Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Stadthäger Schüler gemeinsam für Afrika

Ratsgymnasium Stadthäger Schüler gemeinsam für Afrika

Sechsundzwanzig Schülern eines Religionskurses des ehemals 8. Jahrgangs am Ratsgymnasium haben das Thema „Afrika – vielfältig betrachtet“ bearbeitet.

Voriger Artikel
Rätsel um bemalte Bäume gelöst
Nächster Artikel
Tierschutzverein lädt zum Herbstfest

Die Schüler des RGS haben sich an einem Afrika-Projekt beteiligt.

Quelle: pr.

Stadthagen. Sie führten ein Tagebuch aktueller Ereignisse, organisierten Interviews mit Bürgern aus Schaumburg bezüglich des wachsenden Flüchtlingsstroms und erarbeiteten einen philosophischen Zugang zu den heute gültigen Menschenrechten (UN-Charta).

Ihre Arbeitsergebnisse reichten sie beim Wettbewerb „Schulen gemeinsam für Afrika“ ein und überzeugten damit die Jury, sodass sie den zweiten Platz auf Bundesebene belegten.

Aus der Hand der kommissarischen Schulleiterin Angelika Hasemann erhielten die Teilnehmer eine Urkunde für ihren Einsatz sowie T-Shirts mit dem Aufdruck „Human Rights – für alle. Immer. Überall.“

Zugleich plante und organisierte die Lerngruppe einen Spendenlauf am Schuljahresende, mit dessen Erlös ein Kinderhilfsprojekt in Guinea unterstützt werden soll. Der „Run for Help“ erbrachte zur Freude der Organisatoren einen Betrag von 3600 Euro.

Die Wettbewerbsteilnehmer bestätigten im Gespräch mit ihrem Lehrer Rainer Beddig, der den Spendenlauf organisierte und die Wettbewerbsarbeit leitete: „Wir haben den afrikanischen Kontinent, dessen Kulturen und soziale Strukturen genauer kennengelernt.“ Das wiederum habe ihnen gezeigt, wie sehr Afrika zwischen einerseits großem Potenzial durch eine junge Bevölkerung und Rohstoffreichtum und andererseits viel Elend zerrissen ist. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg