Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Stille Nacht? Party-Nacht!
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Stille Nacht? Party-Nacht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.12.2017
Die ersten Party-Gäste füllen die Festhalle schon ab 21 Uhr. Quelle: geb
Anzeige
Stadthagen

„Von unserem Abi-Jahrgang sind die Leute aus Augsburg, Potsdam, Munster, Hamburg und sogar aus den Niederlanden angereist und feiern hier das erste mal wieder zusammen“, erzählt Felix, selbst mittlerweile ein Lübecker. Wie er sind die meisten deutlich unter 30 Jahre alt, Veranstalter Stephan Röhrkasse zählt aber auch Gäste bis 45 Jahren zum Publikum. „Wir sind ausverkauft“, sagt er zufrieden. Unsere Party war schon in den letzten Jahren sehr begehrt.“

Seit dem Umzug der Feier vom Upex-Gelände in die Festhalle setzt Röhrkasse wie auch am Montag auf das Carambolage-Disco-Team aus Rinteln für die launige Beschallung und rechnet bis 23 Uhr mit einem vollen Haus. Feiern am Feiertag geht aber nur unter Auflagen: „Aus Rücksicht auf die Nachbarn muss um vier Uhr Schluss sein. Im Großen und Ganzen ist es bei uns aber immer ruhig und ohne große Reibereien zugegangen“, sagt der Veranstalter. geb

Mit dem belebten Singspiel „Bethlehem ist unbequem" haben rund 50 Kinder die Gemeinde von St. Martini in Stadthagen auf Heiligabend eingestimmt. Die tausendfach erzählte Geschichte von Hirten, Engeln und der Geburt Jesu Christi inszenierten die jungen Sänger unter der Leitung von Christian Richter.

27.12.2017
Stadthagen Stadt Strafanzeige gegen Unbekannt - Protestbanner gestohlen

Ein Protestbanner gegen eine möglicherweise geplante Erweiterung des Asphalt-Mischwerks am Georgschacht ist entwendet worden. Die Bürgerinitiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ hat Strafanzeige erstattet.

26.12.2017
Stadthagen Stadt Veranstaltungsprogramm - Kein gemeinsames Gremium

In der Kreisstadt gibt es alljährlich ein vollgepacktes Veranstaltungsprogramm. Diese Angebotsbreite wird weithin geschätzt. Für daran Interessierte kann es freilich misslich sein, wenn attraktive Events zeitgleich ablaufen.

26.12.2017
Anzeige