Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Stille Nacht? Party-Nacht!

Homecoming in der Festhalle Stille Nacht? Party-Nacht!

Wenn die Weihnachtsgans langsam sackt und alle Geschenke ausgepackt sind, ist es Zeit für alte Freunde und das nicht mehr ganz so besinnliche Nachtleben. Zum vierten Mal haben sich dafür junge Schaumburger von Nah und Fern zur Homecoming-Party in der Stadthäger Festhalle versammelt.

Voriger Artikel
Bethlehem ist unbequem
Nächster Artikel
Verwaltung zieht positive Bilanz

Die ersten Party-Gäste füllen die Festhalle schon ab 21 Uhr.

Quelle: geb

Stadthagen. „Von unserem Abi-Jahrgang sind die Leute aus Augsburg, Potsdam, Munster, Hamburg und sogar aus den Niederlanden angereist und feiern hier das erste mal wieder zusammen“, erzählt Felix, selbst mittlerweile ein Lübecker. Wie er sind die meisten deutlich unter 30 Jahre alt, Veranstalter Stephan Röhrkasse zählt aber auch Gäste bis 45 Jahren zum Publikum. „Wir sind ausverkauft“, sagt er zufrieden. Unsere Party war schon in den letzten Jahren sehr begehrt.“

Seit dem Umzug der Feier vom Upex-Gelände in die Festhalle setzt Röhrkasse wie auch am Montag auf das Carambolage-Disco-Team aus Rinteln für die launige Beschallung und rechnet bis 23 Uhr mit einem vollen Haus. Feiern am Feiertag geht aber nur unter Auflagen: „Aus Rücksicht auf die Nachbarn muss um vier Uhr Schluss sein. Im Großen und Ganzen ist es bei uns aber immer ruhig und ohne große Reibereien zugegangen“, sagt der Veranstalter. geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr