Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Telekom verlegt Glasfaser-Kabel
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Telekom verlegt Glasfaser-Kabel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.05.2016
Anzeige
Stadthagen

Wie Telekom-Projektleiter Jan Helms erläutert, werden jeweils von den sogenannten Vermittlungsstellen zu den Verteilerkästen neue Glasfaserkabel verlegt. Diese werden an den geöffneten Stellen in die Druckluft-Röhrchen der vorhandenen Kupferkabel-Leitungen eingeführt. An der nächsten aufgebuddelten Stelle werden die Kabel jeweils miteinander verknüpft.
Insgesamt verlegt die Telekom auf diese Weise im Innenstadtbereich 19 Kilometer Kabel. Das Einbringen von einem Kilometer kostet laut Helms rund 70 000 Euro. Glasfaser sei aber das schnellste Übertragungsmedium und solle hier Daten-Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglichen.
Die Telekom erneuert im Stadtgebiet auch 42 Verteilerkästen. Diese grauen Behälter sind größer als ihre Vorgänger, weil nach den Worten von Helms mehr Technik in sie hinein gepackt wird. So werde zum Beispiel „die Abzweigung zum Internet aus den Vermittlungsstellen in die neuen Verteilerkästen verlagert“. Auch das trage zur höheren Übertragungsgeschwindigkeit bei, erläuterte der Projektleiter.
Trotz diese umfangreichen Maßnahmen seien Straßensperrungen nicht zu befürchten. Laut Helms sollen die Arbeiten spätestens im Herbst abgeschlossen sein. „Zum Jahresende sind die neuen Anschlüsse dann buchbar“, stellte der Projektleiter in Aussicht.

Wer vom Markt zum Kirchturm hochschaut, erwartet, an der Turmuhr die korrekte Zeit abzulesen. Das war in den vergangenen Tagen nicht möglich. Die Zeiger verharrten bewegungslos auf 10.35 Uhr. Jetzt läuft die Uhr wieder – vorerst. Teile des rein mechanischen Uhrwerks sind marode.

06.05.2016
Stadthagen Stadt Neuerungen Schule am Schlosspark - Lernen an der frischen Luft

Alles hat sich zum Positiven gewendet. Dieser Ansicht ist Rotraud Becker, Schulleiterin der Schule am Schlosspark. Im vergangenen Jahr waren auf dem Schulhof Container aufgestellt worden, um Platz für die Oberstufenklassen der Integrierten Gesamtschule (IGS) Schaumburg zu bieten.

05.05.2016
Stadthagen Stadt Innenstadt soll belebt werden - Pläne für zentrumsnahes Wohnen

Das von Leerständen geprägte Gewerbeareal zwischen Vornhäger Straße und Tulpenweg soll bald kein Schandfleck mehr sein. Mithilfe des Bundes-Förderprogramms „Stadtumbau West“ will die Verwaltung die zentrumsnahen Flächen in ein Wohngebiet verwandeln.

16.04.2018
Anzeige