Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Tempo-Messgeräte sind desolat
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Tempo-Messgeräte sind desolat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.05.2016
Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Beide Anlagen würden schlicht nicht mehr funktionieren, berichtete Iris Freimann,, Leiterin des Fachbereiches Bürgerdienste, im Ratsausschuss für Ordnung und Sicherheit. Erst habe man angenommen, Schuld seien leere Akkus, doch auch mit neuen Exemplaren seien die Geräte nicht in Gang gekommen. Mehrfach hätten sich Techniker darum gekümmert, ohne eine Ursache zu finden. „Wir haben alle Möglichkeiten der Reparatur ausgeschöpft“, umriss Freimann die Lage, „aber kein Techniker kann uns sagen, was mit den Geräten los ist.“

Die Messgeräte seien zehn Jahre alt und müssten wohl ersetzt werden, so Freimann weiter. Allerdings seien im Haushalt für das laufende Jahr dafür kein Geld mehr vorhanden. Ein Gerät koste etwa 5000 Euro. Der Fachbereich wolle den Finanzbedarf für 2017 anmelden. Es handele sich um eine freiwillige Leistung der Stadt.

Martin Heil (SPD) warf ein, die Messgeräte würden eine wichtige Funktion erfüllen, die müsse auch wahrgenommen werden. Ausschussvorsitzende Ulrike Koller (SPD) schlug daher vor, das Thema in die Fraktionen zu verweisen. Diese sollen darüber beraten, ob neue Geräte schon 2016 per Nachtragshaushalt angeschafft werden sollen. ssr

Die Stadt Stadthagenmöchte für die örtlichen Feuerwehren ein sogenanntes Schutzziel festlegen. Damit ist gemeint, mit welchem Prozentsatz die Feuerwehr es erreichen soll, innerhalb einer definierten Zeit und mit einer festgelegten Personalstärke an einem Brandort zu sein.

23.05.2016
Stadthagen Stadt Im Sinne der Klarstellung - Alle paar Meter viele Schilder

Reichlich Schilder zum Thema Parken und Halteverbot stehen entlang der Nordsehler Straße in Stadthagen. Sie sollen nach Angaben der Stadtverwaltung für Klarheit sorgen, von wo bis wo bestimmte Regelungen gelten. Wir könnten auf das Schild am Ende auch jeweils verzichten“, räumte Iris Freimann vom städtischen Fachbereich für Bürgerdienste auf Anfrage ein.

19.05.2016
Stadthagen Stadt Hundemarkt in Stadthagen: Bruder schlägt Schwester zusammen und stiehlt ihr 100 Euro - Blutiger Raub am helllichten Tag

Ein 39 Jahre alter Mann hat heute Mittag am Hundemarkt in der Nähe der dort stehenden Taxis seine Schwester zusammengeschlagen und ihr 100 Euro gestohlen.

22.05.2016
Anzeige