Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Thieler: „Ich rede mit allen“

Pool-Challenge Thieler: „Ich rede mit allen“

Die Pool Challenge liegt fast fünf Wochen zurück. Medienwirksam sind die Stadthäger Unternehmerin Kerstin Thieler und Mitstreiter in wassergefüllte Mülltonnen gestiegen, um für den Bau eines Freibades in der Kreisstadt zu werben. Wie geht es weiter mit dem Einsatz für ein Freibad?

Voriger Artikel
Stadt hat bereits zwölf Angebote
Nächster Artikel
Senne übernimmt bei Senioren

Kerstin Thieler

Stadthagen. Die Pool Challenge war die erste, soll aber nicht die letzte Aktion gewesen sein. Spätestens im kommenden Sommer soll es wieder ein Event geben, „diesmal nicht auf dem Marktplatz“, sagt Thieler. Die Geschäftsfrau musste sich nach den Vorbereitungen für die Aktion im vergangenen September erst einmal wieder um ihre eigene Firma, eine Webagentur, kümmern. Jedoch: „Es wird weitergehen“, versichert die Informatikerin, die mit ihrem Lebensgefährten im Stadthäger Ortsteil Reinsen lebt.

Am Freitag werden sich laut Thieler rund ein Dutzend Leute treffen, um nächste Schritte zu beraten und die Gründung eines Vereins mit dem Zweck der Errichtung eines Freibades in Stadthagen zu besprechen. Über einen gemeinnützigen Verein, hofft Thieler, werde man eher an öffentliches Geld herankommen. Nur „zarte Webeinnahmen“ habe bislang ein YouTube Video eingespielt, gedreht von der Pool Challenge am 12. September. An Spenden, die in den zu gründenden Verein fließen sollen, sind bislang 1500 Euro eingegangen. Wichtig ist der Freibad-Befürworterin, weiter mit der öffentlichen Hand zusammenzuarbeiten. Allerdings, so Thieler: „Ich werde mich nicht parteipolitisch positionieren. Ich rede mit allen.“ sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg