Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Trinkerszene auch am Parkhaus
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Trinkerszene auch am Parkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.05.2016
Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Beschwerden über die Gruppe habe es indes noch nicht gegeben, teilte Polizeipressesprecher Axel Bergmann mit, auch keine Strafanzeigen. Er könne natürlich verstehen, dass es Ängste gebe, gerade weil es sich bei der Örtlichkeit um ein Parkhaus handele, in dem der Nutzer oft allein und schutzlos sei oder sich so fühle.

Andererseits könne man fragen, warum die Trinkenden am Parkhaus Frauen belästigen sollten, wenn sie es auf dem Marktplatz nicht tun. Klar sei allerdings nicht, ob es sich bei der Gruppe am Parkhaus größtenteils um die gleiche Gruppe handele wie auf dem Marktplatz. Auf jeden Fall würde man die Situationen im Blick behalten, sowohl durch die Stadt als auch durch die Polizei.

Regelmäßige Gespräche mit der Polizei

Besonders bei schlechtem Wetter halte sich die Szene am oder im Parkhaus am Bahnhof auf, hat Bürgermeister Oliver Theiß festgestellt. Dort fänden die Leute ein Dach über dem Kopf. Getränke bezögen sie von einem Markt gegenüber. Es scheine aber verschiedene Gruppen zu geben, die sich in der Stadt aufhalten. Das Parkhaus scheint jedenfalls ein Stammplatz der Trinker zu sein. Theiß: „Ein paar sind immer da.“ Aus Sicht der Stadt sei aber bislang nichts vorgefallen. Auch der Bürgermeister verwies auf regelmäßige Gespräche mit der Polizei. Außerdem erfolge ein Austausch über die City-Wache. sk

Anzeige