Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„TuWat“ lädt zum Tag der Jugend ein

In neuen Händen „TuWat“ lädt zum Tag der Jugend ein

Die Organisation des „Tags der Jugend“ ist in diesem Jahr in neue Hände gelegt worden. Kümmerte sich bislang Stadtjugendpfleger Ralf Cordes um die Gestaltung und Durchführung, hat nun der Verein „TuWat“ die Zügel in der Hand.

Voriger Artikel
Neue Singvögel gesucht
Nächster Artikel
Lastwagen beschädigt vier Autos

Jan-Henrik Sennholz (von links), Camilla Bettien und Felix Riemenschneider freuen sich auf den Jugendtag.

Quelle: mak

Stadthagen. Dieser lädt für den kommenden Sonnabend, 15. November, zu einem abwechslungsreichen Tag voller Workshops und Aktionen in die Räumlichkeiten an der Gerbergasse ein. Beginn ist um 13 Uhr.

 Auf dem Programm steht unter anderem ein Graffiti-Workshop. „Wir bieten den Jugendlichen dafür unter anderem Spanplatten an, damit sie das Sprayen mal legal ausprobieren können“, sagt Felix Riemenschneider, Vorsitzender von „TuWat“. Wer gerne mit Worten kreativ ist, kann sich einem Workshop zum Thema Schreiben von Texten, unter anderem Raptexten, beteiligen.

 Geleitet werden die Kurse größtenteils von Mitgliedern des Vereins des Vereins oder von professionellen Künstlern. Außerdem können die Jugendlichen an einem Wunschbaum loswerden, was sie sich an Angeboten von der Stadt wünschen und womit sie zufrieden sind.

 „Im Anschluss an die Workshops wollen wir die Ergebnisse vorstellen und gemeinsam besprechen“, so der Vorsitzende. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung ist gesorgt. Neben herzhaften und süßen Speisen wie Suppe und Kuchen möchte der Verein auch kleine Snacks für zwischendurch reichen.

 Die Teilnahme am „Tag der Jugend“ ist gegen eine kleine Spende möglich. Willkommen sind grundsätzlich alle Jugendlichen, die sich für das angebotene Programm interessieren. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg