Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Überfall auf „Subway“ an der Breslauer Straße

Stadthagen / Kriminalität Überfall auf „Subway“ an der Breslauer Straße

Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann hat am Donnerstagabend (10. Februar) die Stadthäger Filiale der Restaurantkette „Subway“ überfallen.

Stadthagen (aw). Nach Polizeiangaben betrat der mit einer Pistole bewaffnete Mann gegen 22.30 Uhr das schon geschlossene Restaurant, wo die beiden 19 und 20 Jahre alten Mitarbeiter gerade sauber machten. Der Unbekannte forderte die Herausgabe der Einnahmen und flüchtete nach der Tat mit einigen hundert Euro zu Fuß.

Der Mann soll der Beschreibung zufolge südländischer Herkunft sein, mit leichtem Akzent sprechen und sehr dunkle Augen haben. Er ist etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von durchschnittlicher Statur. Seine Kleidung war, inklusive Boots, komplett schwarz.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Stadthagen unter (05721) 40040 entgegen. Die Betreiber des „Subway“ haben für Hinweise, die zur Überführung des Täters führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Meine Einfach-Nur-Wow-Möbel

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr