Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte steigen bei McDonald’s ein

Täter machen keine Beute Unbekannte steigen bei McDonald’s ein

Zwei Nächte, zwei Einbrüche, zwei Mal McDonald’s in Schaumburg: Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in das Schnellrestaurant an der Kreuzbreite in Bückeburg eingebrochen. In der Nacht auf Mittwoch suchten die Täter die Filiale in Stadthagen an der Jahnstraße auf. Beide Male gab es keine Beute.

Voriger Artikel
Offensive gegen Einbrüche
Nächster Artikel
Bonita schließt zum Jahresende

Die McDonald’s-Filiale an der Jahnstraße ist in der Nacht auf Mittwoch Ziel von Einbrechern geworden. Zuvor waren Täter in Bückeburg und Bad Pyrmont.

Quelle: rg

STADTHAGEN/BÜCKEBURG.  Die Polizei sucht nun dringend Zeugen. Besonders vor dem Hintergrund, dass erst in der Nacht auf Montag in ein McDonald’s-Restaurant in Bad Pyrmont eingebrochen worden war. In diesem Fall hatten die Kriminellen mehr Glück. In der Filiale an der Siemensstraße verschafften sich die Täter Zutritt zu einem Raum mit Safe. Diesen brachen sie auf. Der Schaden samt Beute liegt nach Angaben der Polizei im mittleren fünfstelligen Bereich.

 Zu den Taten in Schaumburg ist Folgendes bekannt: Am Montag versuchten die Unbekannten, gegen 3.05 Uhr beim Schnellrestaurant an der Kreuzbreite zunächst ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem dieses misslang, schafften es die Einbrecher, eine daneben liegende Tür aufzuhebeln. Im Gebäude zerschlugen sie eine Innentür und gelangten so in einen Büroraum. Nach bisherigen Erkenntnissen verließen der oder die Täter das Objekt ohne Beute.

 Zwei Nächte darauf, gegen 2.45 Uhr, ereignete sich an der Stadthäger Jahnstraße ein ähnlich gelagerter Einbruch. In dieser Filiale wurde nach Behördenangaben sofort eine Eingangstür aufgehebelt und ebenfalls eine Innentür gewaltsam geöffnet. Auch dieser Einbruch endete für die Täter erfolglos.

 Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe der drei Taten sowie des gleichen Ablaufs könnte es sich bei den Tätern um dieselbe Bande handeln. Hinweise dazu nehmen die Kommissariate in Bückeburg, (05722) 95930, sowie in Stadthagen, (05721) 40040, entgegen. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Einbrüche in Mc-Donald’s-Filialen

Nach den drei Einbrüchen in Mc-Donalds-Filialen in Stadthagen, Bückeburg und Bad Pyrmont arbeitet die Polizei kommissariats-übergreifend auf Hochtouren. Die Beamten vermuten einen Tatzusammenhang.

mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr