Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Unbekannte verwüsten Rosenhof
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Unbekannte verwüsten Rosenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 27.07.2015
Die Täter haben die Gartenstühle in den Teich geworfen. Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Die Polizei vermutet, dass es sich um Jugendliche handelt, „die mit ihrer Freizeit nichts anzufangen wissen“, wie Sprecher Axel Bergmann formuliert. Während der materielle Schaden sich in Grenzen halte, seien die Bewohner durch die Eindringlinge beunruhigt, betont Bergmann, der die Tat als „sehr verwerflich“ bezeichnet.

Auch Heimleiterin Edith Seddig ist erschüttert. „Wir hatten zwei Jahre lang Ruhe. Und jetzt so etwas.“ In der Vergangenheit sei der Seniorensitz mehrfach Ziel von Tätern gewesen. „Neben mehreren Einbrüchen wurden damals auch unsere Hühner getötet.“

Seddig und ihre Mitarbeiter seien darum bemüht, durch Gespräche den Bewohnern dabei zu helfen, die Geschehnisse zu verarbeiten. „Sie fühlen sich unwohl und fragen sich, warum so etwas hier passiert.“ Darüber hinaus werde die Heimleitung Maßnahmen ergreifen, um weitere Vorfälle zu verhindern. Dabei arbeite man eng mit der Polizei zusammen, betont Seddig.

Die Polizei bittet Zeugen, die am Mittwoch zwischen 12 und 15 Uhr oder in der Nacht zu Freitag etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Hinweise unter (05721) 40040. ber

Anzeige