Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Unfallfahrer flüchtet Richtung Meerbeck

Stadthagen Unfallfahrer flüchtet Richtung Meerbeck

Der Fahrer eines grünen Golf Combi hat am Montagnachmittag einen Unfall verursacht und ist dann mit hoher Geschwindigkeit geflüchtet.

Voriger Artikel
86-Jähriger stürzt vom Fahrrad
Nächster Artikel
Carsten Köller wird Kontaktbeamter

Stadthagen. Nach Angaben der Polizei wollte der Unfallverursacher gegen 15.30 Uhr von der Industriestraße auf die Nordsehler Straße Richtung Meerbeck abbiegen. Beim Anfahren rollte der Golf zurück und beschädigte den Audi A4 eines dahinter wartenden Mannes aus Nordsehl. Der Geschädigte versuchte, durch Hupen und Blinken auf sich aufmerksam zu machen. Der Golf-Fahrer gab daraufhin Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit Richtung Meerbeck. Zudem gelang es dem Unfallverursacher durch ein Überholmanöver, sich der Verfolgung durch den Geschädigten zu entziehen, der sich aber noch Teile des Kennzeichens notieren konnte: SHG-JP. Das Baujahr des grünen VW Combi schätzt der Geschädigte auf den Zeitraum 2000 bis 2004. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter (05721) 40040. ber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg