Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfallflüchtige am Tennisheim geschnappt

Mindenerin kehrt eine Woche später an Tatort zurück Unfallflüchtige am Tennisheim geschnappt

Einen unverhofften Ermittlungserfolg hat die Stadthäger Polizei verzeichnet: Sie konnte eine neun Tage zurückliegende Unfallflucht aufklären, weil die mutmaßliche Täterin am späten Dienstagabend an den Ort der Kollision zurückgekehrt ist.

Voriger Artikel
Anschläge: Stadthäger in Brüssel
Nächster Artikel
Die Kugeln rollen wieder

Stadthagen. Vor dem Tennisheim in Stadthagen hatten zwei Gäste am 15. März gegen 22 Uhr einen lauten Knall gehört und waren auf den Parkplatz gelaufen. Dort entdeckten sie den stark beschädigten Toyota Yaris einer Stadthägerin und sahen, wie sich ein Auto entfernte. „Die Zeugen konnten uns aber nur noch Teile des Nummernschildes angeben, allerdings ohne die Buchstaben für den Zulassungsbereich“, sagt ein Polizeisprecher. Zwar konnten die Beamten den Kreis der potenziellen Unfallfahrzeuge auf Autos aus den Landkreisen Hildesheim und Minden-Lübbecke eingrenzen, einen Erfolg konnten sie aber nicht verzeichnen.

Diesen bescherte ihnen dann am Dienstagabend das Ermittlerglück: „Durch Zufall wurde auf dem Parkplatz am Tennisheim ein Fahrzeug aus dem Nachbarlandkreis entdeckt, bei dem die Kennzeichenkombination passte“, so der Polizeisprecher weiter. Zudem war das Auto aus Minden erheblich beschädigt.

Gegen die Halterin aus der Weserstadt ist ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet worden. Die Polizei geht laut Sprecher davon aus, dass die Frau die Kollision bemerkt haben muss. Immerhin entstand an dem Toyota ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg