Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Unfallflüchtige am Tennisheim geschnappt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Unfallflüchtige am Tennisheim geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 23.03.2016
Anzeige
Stadthagen

Vor dem Tennisheim in Stadthagen hatten zwei Gäste am 15. März gegen 22 Uhr einen lauten Knall gehört und waren auf den Parkplatz gelaufen. Dort entdeckten sie den stark beschädigten Toyota Yaris einer Stadthägerin und sahen, wie sich ein Auto entfernte. „Die Zeugen konnten uns aber nur noch Teile des Nummernschildes angeben, allerdings ohne die Buchstaben für den Zulassungsbereich“, sagt ein Polizeisprecher. Zwar konnten die Beamten den Kreis der potenziellen Unfallfahrzeuge auf Autos aus den Landkreisen Hildesheim und Minden-Lübbecke eingrenzen, einen Erfolg konnten sie aber nicht verzeichnen.

Diesen bescherte ihnen dann am Dienstagabend das Ermittlerglück: „Durch Zufall wurde auf dem Parkplatz am Tennisheim ein Fahrzeug aus dem Nachbarlandkreis entdeckt, bei dem die Kennzeichenkombination passte“, so der Polizeisprecher weiter. Zudem war das Auto aus Minden erheblich beschädigt.

Gegen die Halterin aus der Weserstadt ist ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet worden. Die Polizei geht laut Sprecher davon aus, dass die Frau die Kollision bemerkt haben muss. Immerhin entstand an dem Toyota ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. bes

Stadthagen Stadt Ehepaar in Hotel untergebracht - Anschläge: Stadthäger in Brüssel

Ein 43-jähriger Lehrer aus Stadthagen ist gestern gegen 8 Uhr – der ungefähre Zeitpunkt der beiden Bombenexplosionen im Flughafengebäude – mit seiner Frau in Brüssel gelandet. Sie waren auf der Durchreise nach Lissabon, wo sie einen Kurzurlaub verbringen wollten. „Zunächst war alles unklar, das Telefonnetz brach wohl völlig zusammen“, berichtet die Mutter des Lehrers.

25.03.2016
Stadthagen Stadt Tennisspieler können Schulden drücken - GW Stadthagen will LED installieren

Die Mitglieder haben sich nach Angaben von Präsident Harald Nemanoff daran gewöhnt, dass die Sitzplätze bei der Jahresversammlung des Tennisvereins Grün-Weiß (GW) Stadthagen knapp werden. Fast fast 50 Mitglieder konnte Nemanoff in diesem Jahr begrüßen.

25.03.2016
Stadthagen Stadt Baustellen in Reinsen und Nienstädt betroffen - Täter toben sich auf Baustellen aus

Großbaustellen geraten im Landkreis immer mehr ins Visier von Kriminellen. Die Täter haben es auf hochwertiges Werkzeug, verstaut in Containern, abgesehen.

24.03.2016
Anzeige