Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Unfallzahlen um ein Drittel senken“
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Unfallzahlen um ein Drittel senken“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 20.09.2011
Anzeige

Stadthagen (jw, par). Dass das ein ehrgeiziges Ziel ist, ist allen Beteiligten klar, doch die im März dieses Jahres gestartete Verkehrsinitiative 2020 (VSI), hat sich dem ambitionierten Ziel angenommen.

Um diesen Plan zu erfüllen, setzt die Stadthäger Polizei diese Woche vier bis fünf Beamte zusätzlich zu den im Alltagsdienst arbeitenden Polizisten ein, um vermehrt Verkehrskontrollen durchführen zu können, so die Polizei Stadthagen in einer Pressemitteilung. Die Kontrollen sollen vor allem die Unfallrate mit Schwerverletzten und Toten verringern.

Dazu sind die Beamten besonders aufgerufen, die Hauptunfallursachen zu bekämpfen. Dies seien insbesondere Raserei, Fahren ohne angelegten Sicherheitsgurt und die Nichtbenutzung von Kindersitzen, teilte die Stadthäger Polizei weiter mit.

Intention der Verkehrskontrollen ist es, die Aufmerksamkeit der Fahrer auf diese Gefahren zu lenken und das Bewusstsein dafür zu schärfen.

Anzeige