Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unterschriften für Ahornallee

Stadthagen Unterschriften für Ahornallee

Mit einem Infostand möchte sich die Wählerinitiative „WIR für Stadthagen“ am Sonnabend, 11. Oktober, in der Innenstadt präsentieren. Anlass ist eine Unterschriftenaktion zur Rettung der Ahornbäume Am Georgschacht, wie Richard Wilmers in einer Pressenotiz mitteilt.

Voriger Artikel
So ein Affenzirkus
Nächster Artikel
Erster Schritt für Hochwasser-Projekt
Quelle: SN

Stadthagen. Der Stand der Wählerinitiative wird von 10 bis 13 Uhr vor der Stadthäger Sparkasse zu finden sein, heißt es weiter. Die WIR-Ratsmitglieder Gundi Donjes und Richard Wilmers werden für Informationen zur Verfügung stehen.

 Auf der Unterschriftenliste wird der Anlass für eine Unterschriftenaktion für alle Interessierten noch einmal zusammen gefasst. Die „WIR“ betont, dass die Ahornallee am Georgschacht mit ihren über 100 Jahre alten Bäumen „ein naturschutzrechtlich geschützter Landschaftsbestandsteil ist“. Gegen die Aufhebung dieses Schutzes durch die Stadt und das geplante Fällen der Bäume möchten sich die Mitglieder von „WIR“ wehren. Die gesammelten Unterschriften sollen später der Stadt übergeben werden.mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg