Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Urige Kneipe wird zur karibischen Bar
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Urige Kneipe wird zur karibischen Bar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 04.08.2011
Im ehemaligen „Setzkasten“ weht ein frischer Cocktail-Wind: Das „Pardise“-Team steckt in den Vorbereitungen für die Eröffnungsfeier der neuen Bar. Quelle: kil

Stadthagen (kil). Der Geschäftsführer Mahmut Tarak und seine Familie sind mit der Umgestaltung sehr zufrieden. „Wir haben die Kneipe komplett neu renoviert“, erzählt Tarak. Hinter dem „Paradise“-Team liegt jede Menge Arbeit, die sich sehen lässt. „Wir wollten etwas Frisches und Neues für junge Leute schaffen, was es in Stadthagen noch nicht gibt.“

An die ehemalige Kneipe erinnern fast nur noch die alten Balken an der Decke. Die Räumlichkeiten sind heller und farbenfroher, die Bar durch wechselndes, farbiges Licht in Szene gesetzt und Palmen sorgen innen wie im Biergarten für das Südsee-Flair. Die Hauptattraktion bildete die Cocktailkarte, die etwa 25 bis 30 unterschiedliche Cocktails beinhaltet, außerdem alkoholfreie Mixturen, Heißgetränke und Bier vom Fass, das bei der Eröffnungsfeier gleich in Strömen fließen soll. „Es gibt 50 Liter Freibier“, kündigt Tarak an. Außerdem Sektempfang, Musik vom Mischpult und weitere Eröffnungsangebote. Für den kleinen Hunger zwischendurch soll es im „Paradise“ Snacks und leichte Speisen geben, wie Pizza, Salate, Suppen und Fingerfood mit einem italienischen Touch. Die Einweihungsparty des neuen „Setzkastens“ beginnt um 17 Uhr.