Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Verdi ehrt Jubilare

Orstverband Stadthagen Verdi ehrt Jubilare

Im Alter von 14 Jahren ist Herbert Gatzemeier vor 70 Jahren in eine Vorgänger-Organisation der Gewerkschaft Verdi eingetreten – und konnte somit die meisten Mitgliedsjahre aufweisen. In der Gaststätte Bruns ehrte der Ortsverein Stadthagen der Gewerkschaft am Sonnabend seine Jubilare.

Voriger Artikel
Sammeln für Kriegsgräber
Nächster Artikel
Denkzettel für Falschparker

Herbert Gatzemeier (Vierter von rechts) wird flankiert von Jubilaren, die der Gewerkschaft 60 und 65 Jahre angehören. Gewerkschaftssekretär Hans-Uwe Behrens (hinten) gratuliert. 

Quelle: sk

Stadthagen (sk). In Duderstadt hatte der gebürtige Göttinger und heutige Liekweger Herbert Gatzemeier 1945 eine Lehre als Schriftsetzer begonnen und sei damals sofort von der Gewerkschaft angeworben worden, berichtete der 86-Jährige.
Hans-Uwe Behrens, Gewerkschaftssekretär im Verband Hannover/Leine-Weser, gratulierte Gatzemeier und gemeinsam mit der Ortsvereinsvorsitzenden Gisela Natzel noch etlichen weiteren Jubilaren.
Seit 65 Jahren sind Friedrich Ehlerding, Rudolf Heumann und Wilhelm Mensching Mitglied der Gewerkschaft. Vor 60 Jahren traten Dieter Köhn, Heinz-Karl Theis und Heinz Dieter Weihe der Vereinigung bei. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Arnold Deichsel, Dieter Everding, Wilfried Luther, Wolfgang Lutter, Frieda Monden, Karl-Heinz Pommerening, Wolfgang Schubek, Walter Springinsgut, Fritz Wehling und Wolfgang Wist geehrt.
Vor 40 Jahren unterschrieben ihre Mitgliedschaft Marta Hoppe, Rudi Mieruch, Ursula Pause, Lina Rommel, Rolf Sieverling und Wilfried Wilharm. 25 Jahre in der Gewerkschaft sind Annette Bruns, Stefan Ebeling, Heike Fatzler, Uwe Gallwitz, Gerhard Hävemeier, Erika Husmann, Erika Kleidt, Bozena Kovac, Susanne Kreft-Kopelke, Regina Lagershausen, Susanne Loos, Bianca Möhrke, Uwe Mueller, Brundhilde Pietag, Sigrid Röhr, Susanne Schlader, Karin Schmiedhäuser, Martin Tews und Diana Tillmann. Die Ehrung wurde untermalt mit Musik „vom Plattenteller“ aus den jeweiligen Eintrittsjahren der Jubilare.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg