Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Verfolgung endet auf dem Damen-Klo
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Verfolgung endet auf dem Damen-Klo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 19.02.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Stadthagen/Lauenhagen. Die Polizisten wendeten daraufhin ihren Streifenwagen, um dem Fahrzeug, das stadteinwärts fuhr, zu folgen.

Der 28-jährige Lauenhäger bemerkte die Polizisten und versuchte, mit hoher Geschwindigkeit zu flüchten. Er kam aber nur bis zur Krummen Straße. Dort stellte er das Auto ab und versteckte sich in der Damen-Toilette einer Gaststätte, wo die Polizisten den Mann, der weder Deutsch noch Englisch sprach, fanden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,91 Promille. Einen in Deutschland gültigen Führerschein besaß der Renaultfahrer nicht. Ob ihm das Fahrzeug gehört, ist noch nicht ermittelt.

Angeblich wollte der Mann das Auto ins Ausland ausführen. Dafür bekommt man ein sogenanntes Ausfuhrkennzeichen, das nur für fünf Tage gültig ist. Das Kennzeichen des Renault war seit einigen Tagen abgelaufen.

Gegen den Lauenhäger wird nun wegen Alkohol am Steuer sowie wegen Verstoßes gegen die Kraftfahrzeugsteuer und das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. kil

Anzeige