Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Verhandlungsgeschick ist von Vorteil

Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse Verhandlungsgeschick ist von Vorteil

Das Feilschen gehört beim An- und Verkauf auf der Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse in der Festhalle einfach dazu.

Voriger Artikel
Entwickler fordert Entscheidung
Nächster Artikel
In Stadthagen blitzt es am häufigsten

Kinder und interessierte Besucher inspizieren die aufgebaute Modelleisenbahnanlage.

Quelle: js

Stadthagen. „Gib mir zwölf Euro, dann ist sie deine“, sagt der Standinhaber zu dem Interessenten, der gerade eine schwarze H0-Dampflock fachmännisch untersucht. „Für zehn würde ich sie mitnehmen“, entgegnet der Sammler. „Machen wir elf und damit ist gut“, sagt der Verkäufer und beide nicken zufrieden.

Doch bevor es überhaupt zum Handeln kommen konnte, musste erst mal das passende Tauschobjekt gefunden werden. Und das war bei über 150 Meter Tischfläche gar nicht so einfach. Hunderte Locks, Schienen, Autos und Bäume im Miniaturformat sorgten für manch feuchte Augen bei den eifrigen Sammlern. Doch auch schaulustige Besucher kamen auf ihre Kosten, denn eine komplett aufgebaute Modelleisenbahnanlage lud zum ausführlichen Inspizieren ein.

„Die ist hauptsächlich für die Kinder gedacht“, erklärte Veranstalter Matthias Lübker, „Damit sie sehen, wie es zu Hause aussehen könnte.“ Die Sammlerszene leide nämlich unter Nachwachsproblemen: „Die eigentliche Zielgruppe, die fünf bis 15-Jährigen, spielt heute leider lieber mit Handys oder dem PC. So ist nun mal der Trend“, beklagt Lübke. Die wenigen Kinder, die sich unter den meist männlichen Besuchern tummelten, hatten jedoch ihren Spaß an der Anlage und beobachteten interessiert, wie die Züge ihre Runden drehten. Vielleicht ist es um den Nachwuchs also doch nicht so schlimm bestellt.  js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg