Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verkehrsunfall auf der Teichstraße

Eine Beteiligte schwer verletzt Verkehrsunfall auf der Teichstraße

Schwerer Verkehrsunfall in Stadthagen: Eine Mini-Fahrerin ist noch aus ungeklärten Gründen mit einem BMW-Fahrer auf der Teichstraße Richtung Lauenhäger Straße zusammen gestoßen. Die Mini-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

Voriger Artikel
Gelbe Karte für Verkehrssünder
Nächster Artikel
Erster Abschnitt ist fast fertig
Quelle: vin

STADTHAGEN. Eine Mini-Fahrerin war um kurz nach 14 Uhr auf der Teichstraße in Richtung Lauenhäger Straße unterwegs. Die Frau fuhr nach Polizeiangaben an einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Renault vorbei, als ihr nach dem Wiedereinscheren ein 28-jähriger Stadthäger mit seinem BMW entgegen kam. 

Aus noch ungeklärter Ursache stießen die Fahrzeuge frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mini den Bordstein hoch und kam in einer Baumreihe zum Stehen. Die Fahrerin wurde von Ersthelfern aus dem Autowrack befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus Stadthagen.

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Teichstraße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden, und zwar zwischen der Herminenstraße und Lauenhäger Straße. Die Freiwillige Feuerwehr Stadthagen war mit 20 Helfern im Einsatz. Sie kümmerten sich unter anderem um die ausgeflossenen Betriebsstoffe.   vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg