Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Konzept für Mülleimer liegt bereits vor
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Konzept für Mülleimer liegt bereits vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.02.2016
Am Viehmarkt ist nicht nur jede Halteinsel mit einem Mülleimer ausgestattet, auch im Umkreis tummeln sich die Abfallbehälter. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

„Wir beschäftigen uns bereits seit zwei Jahren im Rahmen des Konzeptes ,Sauberes Stadthagen‘ mit der Thematik“, berichtet der Vorsitzende des Verkehrsvereins, Karl-Heinz Hepe.

Bei zahlreichen Ortsbesichtigungen sei den Vereinsmitgliedern aufgefallen, dass vor allem die Verteilung der Mülleimer ein Problem darstellt. „An einigen Stellen häufen sich die Behältnisse, an anderen herrscht ein eklatanter Mangel“, bringt Hepe das Problem auf den Punkt.

Insbesondere am Kino-Kreisel, den der Verkehrsverein ehrenamtlich sauber hält, wüssten die Helfer gar nicht, wie sie den aufgesammelten Müll wieder los werden sollen. „Wir helfen uns dann damit, dass wir Müllsäcke mitnehmen und andernorts entsorgen“, erzählt der Vorsitzende. Auch auf den Parkplätzen und im Schlossgarten herrsche großer Mülleimer-Mangel.

Vor allem am Viehmarkt zeige sich dagegen ein entgegengesetztes Bild: „Hier gibt es im Umkreis von wenigen Metern etliche Behältnisse.“

Verkehrsverein fordert Aschenbecher in der Innenstadt

Ein weiterer Dorn im Auge ist dem Verkehrsverein und dem SMS das unschöne Bild, dass die Mülleimer in der Innenstadt abgeben. „Die sind in hässlicher dunkelgrüner Farbe gestrichen und von Schmierzetteln überklebt“, bemängelt Hepe. Aus Sicht von SMS und Verkehrsverein sollten die Tonnen vom Bauhof eingesammelt, gereinigt, mit roter Signalfarbe gestrichen und einem Slogan versehen werden. „Sauberes Stadthagen“, schlägt Hepe als Motto vor.

Problematik Aschenbecher: Dem Verkehrsvereinsvorsitzenden ist die Vielzahl von Zigarettenstummeln aufgefallen, die sich im Pflaster in der Innenstadt regelmäßig sammeln. Dies liegt nach Ansicht von Hepe an fehlenden Entsorgungsalternativen für Raucher. „Daher schlagen wir vor, vor allen öffentlichen Gebäuden und vor möglichst vielen Geschäften Auffangbehälter aufzustellen.“

Das Konzept haben Verkehrsverein und SMS bereits Anfang Dezember der Verwaltung übermittelt. „Herr Theiß will jedoch noch das Ergebnis einer Bürgerbefragung abwarten“, sagt Hepe und verspricht: „Ich werde in regelmäßigen Abständen nachfragen, ob und wann etwas unternommen wird.“ ber

SPD/Grüne und CDU haben 6000 Euro für Veranstaltungen in der Zehntscheune aus dem städtischen Haushaltsentwurf gestrichen. Der Zehntscheune-Kurator Darjush Davar müsse erst ein schlüssiges Nutzungskonzept vorlegen, bevor pauschal Geld fließen könne, hieß es zur Begründung im Finanzausschuss.

25.02.2016

Nicht nur Menschen im Alter von 60 Jahren und aufwärts sollen bei der Fachmesse „Spätlese – Die Messe für die besten Jahre“ am 23. und 24. April in der Stadthäger Festhalle auf ihre Kosten kommen.

22.02.2016

Zu einem Unfall ist es am Sonnabend gegen 13.30 Uhr auf der Breslauer Straße gekommen.

21.02.2016
Anzeige