Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Verkettet in Stadthagen

Unbekannter schließt falsches Fahrrad mit Schloss fest Verkettet in Stadthagen

Da wird der Besitzer eines Fahrrades am vergangenen Freitag nicht schlecht geguckt haben: Das Zweirad, dass nach Angaben der Polizei am Stadthäger Bahnhof von etwa 6. 45 Uhr bis 16 Uhr abgestellt worden war, war mit einem massiven Kettenschloss gesichert.

Voriger Artikel
Festplatz für drei Wochen dicht
Nächster Artikel
Vogt spielt Bach

Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrradschlosses.

Quelle: Polizei

STADTHAGEN. Das Problem: Es war nicht das Schloss des Pendlers aus Stadthagen. Nach genauerem Hinsehen bemerkte der Stadthäger, dass sein Fahrrad vermutlich aus Versehen mit einem anderen Zweirad zusammengeschlossen worden war.

Die Polizeibeamten, die am Bahnhof eintrafen, sahen nur eine Lösung: Mit einem Bolzenschneider wurde das hochwertige Kettenschloss der Marke ProLock aufgebrochen. „Das Schloss kann aber trotz des kaputten Kettengliedes noch weiter genutzt werden“, versichert ein Sprecher der Polizei. Deshalb wird der Besitzer des Fahrradschlosses nun gebeten, dieses von der Dienststelle der Polizei in Stadthagen abzuholen. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg