Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verletztes Mädchen zurück im Krankenhaus

Stadthagen Verletztes Mädchen zurück im Krankenhaus

Das durch einen Sprung aus dem Fenster vor ihrer Familie geflüchtete Mädchen ist zurück im Krankenhaus. Die 14-Jährige hat sich bei dem Sturz einen Lendenwirbel angebrochen.

Voriger Artikel
Verletztes Mädchen flüchtet vor Eltern
Nächster Artikel
Sorge um den Bürgerwald

Stadthagen. Das Mädchen serbischer Herkunft hatte sich mit ihrem Freund im Asylbewerberheim an der Lauenhäger Straße getroffen. Nach Angaben der Polizei versuchten ihre Brüder, sich lautstark Zugang zu der Wohnung im zweiten Stock zu verschaffen. Aus Angst sprangen das Mädchen und ihr Freund daraufhin aus dem Fenster. Die 14-Jährige ging daraufhin selbst ins Krankenhaus. Als ihre Eltern verständigt werden sollten, flüchtete sie zu einer Freundin. Im Laufe des Abends wurden ihre Schmerzen jedoch so stark, dass die Freundin die Polizei verständigte. Ein Rettungswagen brachte sie daraufhin zurück ins Krankenhaus. Von dem Freund hat die Polizei noch immer keine Spur. „Das Mädchen will nichts sagen“, erklärt Dirk Rösler von der Polizei. ber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg