Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Viel Gesprächsstoff für Bauausschuss
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Viel Gesprächsstoff für Bauausschuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 01.11.2014
Anzeige
Stadthagen

Auf der Tagesordnung stehen nicht nur das Entwicklungskonzept für die Altstadt und die Prioritäten beim Straßennachausbau für den Zeitraum von 2017 bis 2021. So hatten Anlieger etwa gefordert, dass geprüft werden soll, ob die Straße Im Stadtfelde in die Liste aufgenommen werden kann. Auch die Straßen Försterkamp und Am Johannishof stehen im Fokus.

 Auch mit dem Krankenhausareal und der Überplanung dieses Bereiches wollen sich die Ausschussmitglieder beschäftigen. Zudem rückt der Bebauungsplan „Südlich der Windmühlenstraße“ in den Fokus des Gremiums. Dieser hatte bis Anfang Oktober öffentlich ausgelegen. Darüber hinaus steht auch der Bebauungsplan für den Bereich „Hinter der Burg“ auf der Tagesordnung.

 Die Verwaltung will im Verlauf der Sitzung auch einen Sachstandsbericht über den Wettbewerb zum Thema „Wohnen am Nordwall“ geben. Dabei geht es um das weitere Vorgehen für die drei von der Stadt Stadthagen gekauften Häuser an der Krummen Straße. Zum Abschluss ist eine Einwohnerfragestunde geplant. bes

Anzeige