Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vielfältige Aktionen im Angebot

Stadthagen / Neues Konzept für den Wochenmarkt Vielfältige Aktionen im Angebot

Außer frischen Waren hat der Stadthäger Wochenmarkt auch in diesem Jahr wieder diverse Aktionen im Angebot. Am morgigen Sonnabend verteilen die Marktbeschicker kostenlos Taschen an ihre Stammkunden, 1500 Stück sind es insgesamt.

Voriger Artikel
Vielschichtige Kunst
Nächster Artikel
Glutvolles Vergnügen im Freien

Präsentieren das Aktionsprogramm des Stadthäger Wochenmarkts:  Wirtschaftsförderer Lars Masurek (2. v. links) sowie die Mitglieder des Wochenmarktbeirates Christa Reetz, Raffaele Santangelo (rechts) und Mark Tetzlaff.

Quelle: han

Stadthagen (han). Auf den äußerst stabilen Beuteln prangen das Logo, ein humorvolles Motiv und der Wochenmarktslogan „frisch, regional, persönlich“. Die Verteilaktion ist ein Dankeschön der Stadthäger Markthändler an die treuesten Einkäufer auf dem Wochenmarkt.

Auch im aktuellen Jahr steht die beliebte Mitmach-Aktion „Spiel und Spaß am Wochenmarktbrunnen“ in den Startlöchern. Termine sind geplant für jeweils Sonnabend, dem 5. Mai, 9. Juni, 14. Juli und 13. Oktober. Das Team der „Alten Polizei“ verspricht ein kreatives und abwechslungsreiches Programm mit allerhand Überraschungen. Thematisch geht es um die jeweiligen Jahreszeiten mit den dazugehörigen Wochenmarktprodukten. „Wir wollen damit die Zielgruppe der jungen Familien ansprechen und die Verweildauer auf dem Markt erhöhen“, erklärte Stadthagens Wirtschaftsförderer Lars Masurek.

Zudem wird der Wochenmarkt in die „Tage der Weserrenaissance“ integriert, die  am Freitag und Sonnabend, 31. August und 1. September ausgerichtet werden. Am Sonnabend wird der Wochenmarkt Teil des bunten Treibens sein, bei dem Gaukler und Straßenkünstler mitmischen. Wie bereits im Vorjahr werden die Markthändler Kochrezepte aus der Zeit der Renaissance verteilen.

Für das Wochenende des 6. und 7. Oktobers lädt der Gartenbauverein Stadthagen zu den „Stadthäger Apfeltagen“ ein. Zu sehen gibt es von heimischen Gartenbaubetrieben gestaltete Schauflächen, zudem locken vielerlei Aktivitäten rund um den Apfel sowie ein Bühnenprogramm. Wochenmarkt und Apfeltage sollen sich dabei thematisch ergänzen.

„Die unterschiedlichen Aktionen in den kommenden Monaten untermauern die Bedeutung des Wochenmarktes für das städtische Leben, bestehend aus Handel und Erlebnis mitten im Herzen der Stadt“, fasst Masurek das Aktionsprogramm zusammen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr