Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Vogt spielt Bach
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Vogt spielt Bach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.10.2016
Quelle: sk
Anzeige
STADTHAGEN

Die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach (1685– 1750) gelten als Höhepunkt barocker Variationskunst und als eine der schwierigsten Klavierkompositionen des Eisenachers. Lars Vogt hat das als Klavierübung konzipierte Werk – eine Aria, wiederholt in etlichen melodischen, harmonischen, rhythmischen und dynamischen Veränderungen – zum Auftakt der Konzertsaison des Vereins Kultur gespielt. Die mehr als einstündige Interpretation des Stückes entzückte die Zuhörer im voll besetzten Kaminsaal im Schloss.

Vogt, in Düren geboren, gilt als einer der führenden Pianisten seiner Generation, hat in den vergangenen 25 Jahren eine Weltkarriere hingelegt. Erst ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Vor den Goldberg-Variationen stellte Vogt im Kaminsaal vier Impromptus für Klavier von Franz Schubert vor. sk

Anzeige