Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Volksverhetzung: Staatsschutz ermittelt

Stadthagen / DITIB Volksverhetzung: Staatsschutz ermittelt

Ein Schaufensterpuppenkopf mit schwarzem Kopftuch und roter Farbe auf dem Grundstück der DITIB-Gemeinde hat den Staatsschutz auf den Plan gerufen. In der Nacht auf Freitag stellten nach Polizeiangaben bislang Unbekannte eine Spanplatte mit dem Kopf einer Schaufensterpuppe dort ab.

Voriger Artikel
JU und Senioren-Union gedenken der Einheit
Nächster Artikel
Julianenbrücke wird erneuert
Quelle: dpa

Stadthagen (vin). Die Aksa Camii Moschee hatte für Freitag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Am Vormittag, gegen 11 Uhr, stellten Gemeindemitglieder die Hinterlassenschaft fest und informierte um 12.10 Uhr die Stadthäger Polizei.

Die Beamten, denen zunächst eine Farbschmiererei gemeldet wurde, fanden die Spanplatte, auf dem der Kopf einer Schaufensterpuppe befestigt war, vor. Der Kopf war mit einem schwarzen Kopftuch versehen und das Gesicht voll roter Farbe. Vor dem Kopf waren mit roter Farbe beschmierte Steine drapiert und der Schriftzug „Das ist der Islam“ aufgebracht.

Die Polizei Stadthagen stellte den Eigenbau sicher. Die Tatortgruppe aus Nienburg nahm den Fall auf. Beamte des Staatsschutzes, die anlässlich des Tages der Deutschen Einheit in Hannover im Einsatz waren, fuhren nach Stadthagen und nahmen die Ermittlungen vor Ort auf. Die Tatzeit lässt sich nicht näher konkretisieren. Sie ereignete sich zwischen 23 Uhr am Donnerstagabend und Freitagvormittag.

Die Beamten hoffen auf Zeugen und fragen, wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizei in Nienburg unter (0 50 21) 9 77 80 entgegen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg