Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Vollbremsung verhindert Schlimmeres

Umsichtig reagiert Vollbremsung verhindert Schlimmeres

Das ist noch einmal gut gegangen. Weil er rechtzeitig bremsen konnte, hat ein 46-jähriger Autofahrer Schlimmeres verhindert.

Voriger Artikel
TÜV gibt Dirtpark frei
Nächster Artikel
Unfallverursacher hinterlässt Lackspur
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Stadthagen. Als der Stadthäger am Freitag gegen 14.30 Uhr auf der Echternstraße in Richtung Querstraße unterwegs war, lief ein siebenjähriger Junge unvermittelt aus einem Hauseingang auf die Fahrbahn. Nur durch eine Vollbremsung, gelang es dem Autofahrer, auszuweichen und einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Siebenjährige ist vermutlich durch den Schock über den Bordstein gestolpert, dabei zog er sich laut Polizeiangaben eine Prellung zu. Der Autofahrer stand trotz der schnellen und umsichtigen Reaktion anschließend unter Schock.  tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr