Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Voller Stolz

Azubis nehmen Zeugnis entgegen Voller Stolz

Strahlende Gesichter und zahlreiche Gratulanten: Bei einer Feierstunde der IHK in der Stadthäger Festhalle haben am Dienstagnachmittag 199 junge Männer und Frauen nach dem erfolgreichen Ende der Ausbildung ihr Abschlusszeugnis erhalten. Lediglich neun Prüflinge fielen durch.

Voriger Artikel
Kleingärten weichen Wohnbebauung
Nächster Artikel
Die Krönung der Farbigkeit

Ehre, wem Ehre gebührt: Diese Absolventen haben ihre Abschlussprüfung mit der Note „Sehr gut“ bestanden. 

Quelle: RG

STADTHAGEN. Allen Bestandenen sprach Fritz-Peter Klocke ein ausdrückliches Lob aus: „Sie haben etwas erreicht, auf das Sie stolz sein können“, sagte der Vorsitzende des IHK-Wirtschaftsausschusses Schaumburg. Die nun ehemaligen Azubis und jetzigen Fachkräfte bezeichnete er als „ganz wichtigen Erfolgsfaktor für Unternehmen – denn ohne Sie geht es nicht in der Wirtschaft“.

Gleich 14 Absolventen erhielten eine „Lobende Anerkennung“ für sehr gute Leitungen in der Abschlussprüfung: die Büromanagement-Kauffrau Jennifer Johanna Dulkies (Breitner Clean Team, Obernkirchen), die Einzelhandelskaufleute Kristina Liere (Kaufland Bückeburg), Linda Gramer (E-Center Obernkirchen), Kira Kristin Belz (WEZ Bad Nenndorf), Alexander Richter, Franziska Sentürk (beide Kaufland Stadthagen), Birte Brüning (EDEKA Kappe, Lindhorst), Sarah-Lee März (Marktkauf Rinteln), Anna Louisa Kohl (Deichmann Rinteln) und Natalie Ponomarenko (KiK Bückeburg), die Verkäuferinnen Lisa Jennemann (ABC Schuh-Center, Stadthagen), Stephanie Seeger (Edeka-Markt Bad Nenndorf) und Annabell Glauner (Marktkauf Rinteln) sowie der Industriemechaniker Ole Unger (Stüken, Rinteln).

Bei der abendlichen Feierstunde der gastronomischen Berufe im Hotel-Gasthaus „Zur Linde“ (Todenmann) wurde zudem Aaron Grieschek (ESTA Bildungswerk, Bückeburg) als Fachkraft im Gastgewerbe für seine sehr gute Abschlussprüfung geehrt. In diesem Sektor haben 20 von 27 angetretenen Prüflingen bestanden.

Die Gruppenbilder mit allen Absolventen und deren Namen veröffentlichen wir am Donnerstag in den SN. hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr