Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Von Haushaltsgeld bis Kinderallergien

Stadthagen / Familienzentrum Von Haushaltsgeld bis Kinderallergien

Eltern sind die wichtigsten Menschen im Leben ihrer Kinder und sollten starke Partner für sie sein. Mit dem Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ möchte das Familienzentrum interessierten Eltern die Möglichkeit zum Austausch geben. Beginn ist ab Dienstag, 24. September, jeweils von 15.30 bis 18 Uhr.

Stadthagen. Unter der Leitung von Birgit Schaper-Gerdes vom Kinderschutzbund Schaumburg können Eltern gemeinsam Erziehungsfragen erörtern. Die Kosten betragen 25 Euro pro Teilnehmer, Kinderbetreuung kostet zusätzlich 25 Euro. Anmeldungen werden beim Familienzentrum, Bahnhofstraße 27, sowie unter Telefon (0 57 21) 8 90 10 11 entgegengenommen.

„Hilfe, das Haushaltsgeld ist knapp!“ – Wem diese Aussage nicht fremd ist, der kann sich im Familienzentrum Anregungen holen, wie die Familie mit dem vorhandenen Haushaltsgeld besser auskommen kann. Einen Vortrag zu diesem Thema hat das Familienzentrum für Mittwoch, 25. September, 15 bis 18 Uhr, organisiert. Die Leitung übernimmt Ulrike Dommnich von der Arbeiterwohlfahrt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldungen wird gebeten.

Ob juckende Haut, chronische Schniefnase oder regelmäßige Hustenattacken: Etwa jedes vierte Kind in Deutschland leidet nach Angaben des Familienzentrums mittlerweile unter einer Allergie, Tendenz steigend. Mit einem Vortrag zum Thema „Allergien bei Kindern aus naturheilkundlicher Sicht“ möchte Referentin Nicole Fuchs-Köster, Heilpraktikerin für Kinder und Jugendliche, einen allgemeinen Überblick über die häufigsten Allergien im Kindesalter geben. Außerdem wird sie Behandlungskonzepte aus der naturheilkundlichen Praxis vorstellen. Der Vortrag ist für Montag, 30. September, von 19.30 bis 21 Uhr geplant. Treffpunkt ist das Familienzentrum. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro, um Anmeldungen wird gebeten.

Zu einer Erlebniswerkstatt für Kinder ab drei Jahren lädt das Familienzentrum jeden zweiten Montag im Monat ein. Unter der Leitung von Britta Kunze können Kinder und Eltern jeweils von 15 bis 17 Uhr gemeinsam einen kreativen Spiel- und Werknachmittag mit unterschiedlichen Themen gestalten. Die Kosten betragen 1,50 Euro pro Teilnahme. Um Anmeldungen wird gebeten. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr