Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Von Kleinholz bis „Gute-Laune-Beutel“

Stadthagen / Landfrauen Stadthagen Von Kleinholz bis „Gute-Laune-Beutel“

Mit ihrem Herbst/Winter Programm wollen die „Landfrauen“ Stadthagen zeigen, dass sie mehr können, als bloß Torten backen. Von September bis März gibt es ein Programm aus Workshops und Basic-Kursen.

Stadthagen (kil). Eingeladen sind nicht nur Mitglieder, sondern „alle Frauen, die etwas erleben wollen“, betont die Vorsitzende Marlies Hasemann. Den Anfang macht der Workshop „Basic-Kochen“ für Interessierte unter 20 Jahren am Sonnabend, 10. September. Unter dem Motto „Und die Party geht ab… chillen mit leckeren Snacks“ werden Grundkenntnisse der Nahrungszubereitung erlernt. Am selben Tag gibt es einen Basic-Kurs „Nähen für Anfänger“. Teilnehmer lernen Stich für Stich den Umgang mit der Nähmaschine.

„Fisch und Mee(h)r“ steht am Sonnabend, 24. September im Basic-Kurs „Kochen für Anfänger“ auf dem Plan. Parallel läuft ein weiterer Nähkurs, bei dem „Gute-Laune-Beutel“ und -Taschen“ entstehen. Anmeldungen für alle Workshops: Angrit Bade werktags ab 19 Uhr, Telefon (05721)75935.

Im Oktober starten die „Landfrauen“ ihr klassisches Herbst/Winterprogramm. Neu ist der Kurs „Gewusst wie – Entspannungstechniken für den Alltag“ am 1. Oktober. Anmeldungen: Marlies Hasemann, Telefon (05725) 8976.

Beim Motorsägenkurs am 8. Oktober in Hörkamp machen die „Landfrauen“ Kleinholz. Anmeldungen: Ellen Ahrens, Telefon (05721) 4787. Journalistin Ines Hitzemann lädt für den 18. November „Auf Couchtour“ ein. Im Gepäck hat sie Bücher für die Winterzeit. Anmeldung: Petra Windheim, Telefon (05725)913631.

Das komplette Programm gibt es auf www.landfrauen-schaumburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr