Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Von Pfauen und Pferden

Spiel und Spaß auf dem Wochenmarkt Von Pfauen und Pferden

Unter dem Motto „Natürlich!“ hat die letzte Auflage von „Spiel und Spaß am Wochenmarktbrunnen“ des Jahres gestanden. Auf dem Platz boten das Kulturzentrum Alte Polizei, die Stadt und die Wochenmarkthändler am Sonnabend wieder gemeinsam unterhaltsame Angebote für Kinder, Eltern und Großeltern.

Voriger Artikel
Klassik trifft Zukunft
Nächster Artikel
Titanic in der Teetasse

Kastanien bilden die Basis für tolle Figuren.

Quelle: tro

Stadthagen. Vom Basteln einer Blumenwiese über Kartoffelstempel bis hin zu Tieren aus Ton oder Kastanien gab es reichlich Beschäftigung. Dass Letztgenanntes gar nicht so leicht ist, stellte zum Beispiel Elisa fest. „Sieht das aus wie ein Pfau?“, fragte sie ihre Begleiterinnen. Diese erinnerte es aber eher an ein Pferd – was es ursprünglich auch werden sollte.

So ganz war es das für dieses Jahr aber eigentlich noch nicht mit „SpiSpa am WoMaBru“. Wenn mit der Apfelernte am 14. und 15. Oktober der Apfelmarkt auf den Marktplatz kommt, wird es auch für Kinder noch einmal viele Spielmöglichkeiten geben. In den vergangenen Jahren wurden da zum Beispiel Apfelkerne gepflanzt, Teelichtgläser gestaltet und Laubkronen gebastelt. tro

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr