Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Vor 55 Jahren die Schule beendet

Stadthagen / Klassentreffen Vor 55 Jahren die Schule beendet

Mit einer Besichtigung des Mausoleums, mit Kaffeetrinken und geselligem Zusammensein im Ratskeller haben 27 ehemalige Schülerinnen der ehemaligen Bürgertöchterschule (heute Grundschule am Stadtturm) der vergangenen Schulzeit gedacht. Vor 55 Jahren hatten die Teilnehmerinnen die Schule verlassen.

Voriger Artikel
Bruchhof lockt Natur und Gartenfreunde
Nächster Artikel
Offenes Konzept oder übergreifende Struktur?

Gruppenfoto vor dem Kaffeetrinken: Absolventinnen der einstigen “Bürgertöchterschule” treffen sich zum Gedankenaustausch.

Quelle: Foto: sk

Stadthagen (sk). Alle fünf Jahre organisieren Ingrid Petig, Christel Katz und Ursel Richard ein großes Treffen, bereits seit 34 Jahren. Da die meisten Klassenkameradinnen im nahen oder weiteren Umkreis von Stadthagen wohnen, es niemanden in die “weite Welt” verschlagen hat, folgen regelmäßig  viele ehemalige  “Bürgertöchter” der Einladung.

Die weitestes Anreise zum aktuellen Treffen hatte eine ehemalige Mitschülerin, die heute in Hamburg lebt. Ein engerer Kreis des Schuljahrgangs 1948/49 trifft sich wesentlich öfter. Alle vier bis sechs Wochen kommen laut Petig ein gutes Dutzend Frauen im Ratskeller zusammen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr