Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Vortrag zum Thema Essstörungen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Vortrag zum Thema Essstörungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 05.11.2012

Diese und weitere Fragen zum Thema „Diäten, Schlankheitsideal und andere (Ess-) Störungen“ möchte Referentin Sabine Timme vom Wohnprojekt „Amanda“ für essgestörte Mädchen und junge Frauen am Mittwoch, 7. November, im Forum des Wilhelm-Busch-Gymnasiums (WBG) beantworten. Der Informationsabend beginnt um 19.30 Uhr.

Immer mehr jüngere Menschen hungern, probieren Diäten und umstrittene Schlankheitsmittel aus, erliegen Fress-Brech-Anfällen, treiben unmäßig Sport oder entwickeln zwanghafte Ernährungsgewohnheiten. Erworbene Diabetes und Übergewicht im Kindesalter nehmen zu, sodass gesunde Ernährung und Gewichtsreduktion für Bundesbürger verordnet wurden. Es stellt sich jedoch die Frage, ob die alte Formel „mehr Bewegung, weniger Kalorien“ den Menschen auch gleichzeitig mehr Gesundheit bringt oder ob dieser Versuch nicht viel eher zu einem gestörten Essverhalten einlädt. Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, sind alle Eltern der Klassenstufen 5 bis 11, alle Lehrer der Schule und andere Interessierte herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen.

Der Eintritt für den Informations- und Diskussionsabend beträgt zwei Euro. Weitere Informationen erteilt das Sekretariat des WBG unter (05721) 973002.