Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Vorverkauf für Paroli hat begonnen

Schaumburger Kleinkunsttage Vorverkauf für Paroli hat begonnen

Alte Polizei, GEW, IG Metall und weitere Kooperationspartner bieten dem Stumpfsinn „Paroli“– der Vorverkauf für die Schaumburger Kleinkunsttage hat bereits begonnen. Mit dabei: Liedermacher-Urgestein Hannes Wader.

Voriger Artikel
Das Karibik-Bad feiert Geburtstag
Nächster Artikel
Reh am Ortseingang überfahren

Mit Simone Solga ist zumindest eine Frau im Programm: Heike Klenke (links) und Friedrich Lenz laden ein zu Paroli.

Quelle: sk

Stadthagen. Von September bis Dezember entern zehn bekannte Kabarettisten Bühnen in Stadthagen, Bückeburg und Obernkirchen. Wader, der laut Mitorganisator Friedrich Lenz (GEW) aus Altersgründen wohl zum letzten Mal in Stadthagen zu erleben ist, tritt am Freitag, 18. November, um 20 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums (RGS) auf. Im Herbst beginnt Wader seine Deutschlandtournee. 

Ein weiteres Highlight ist der Auftritt der drei „tragenden Säulen“ der WDR-Kabarett-Kultreihe „Mitternachtsspitzen“. Paroli biete quasi eine Mini-Mitternachtsspitzen-Serie, so Lenz. „Im Liegen geht´s“, meint Herbert Knebel am Freitag, 23. September, ab 20 Uhr im RGS. Am 22. Oktober tritt dort Wilfried Schmickler auf, der sein Programm „Das Letzte“ nennt. Der dritte im Bunde ist Mitternachtsspitzen-Frontmann Jürgen Becker. Der gebürtige Kölner präsentiert am Freitag, 11. November, ab 20 Uhr im RGS sein „Volksbegehren“.

Die Bandbreite der gebotenen Kleinkunst bereichert außerdem Christopher Sieber mit seinem Programm „Hoffnungslos optimistisch“ (Freitag, 2. September, ab 20 Uhr im RGS). 

Das irische Folkduo „Bubble and Squeak“ ist am Donnerstag, 22. September, ab 19.30 Uhr im Hofcafé Peetzen 10 bei Bückeburg zu erleben. Der kanadische Liedermacher Paul O´Brien spielt am Sonnabend, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im Stift Obernkirchen.

Mit Gerhard Radtke betritt ein hiesiger Künstler die Kleinkunstbühne. Mit einer szenischen Lesung über Kurt Tucholsky und die Weimarer Republik ist der Obernkirchner am Donnerstag, 3. November, ab 20 Uhr in der Alten Polizei zu erleben.

„Mein Irland - neue Geschichten“ heißt das Programm, mit dem Ralf Sotschek am Donnerstag, 17. November, in der Alten Polizei unterhält.

Nur eine Frau dabei

„Im Auftrag ihrer Kanzlerin“ fühlt sich Simone Solga berufen, ihr Publikum am Freitag, 2. Dezember, ab 20 Uhr im RGS aus der Reserve zu locken. Die Kabarettistin, Schauspielerin und Sängerin aus Gera, bekannt mit ihre Kabarett-Rolle als „Kanzlersouffleuse“ ist die einzige Frau im Programm. Der Anteil der Frauen unter den Kabarettisten und Comedians sei nach wie vor gering, begründete Lenz die aktuelle Paroli-Konstellation. Dies treffe zumindest auf den Norddeutschen Raum zu. Anders sei es in Bayern, wo er die Frauenquote unter der Kabarettisten auf etwa 30 Prozent schätzt. Allerdings seien – ob Mann oder Frau – viele bayerische Kabarettisten im heimischen Bundesland so gut unterwegs, dass sie auf einen Abstecher in den Norden verzichten.

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat begonnen. Tickets gibt es in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten in Stadthagen und in den Touristinfos in Obernkirchen, Stadthagen und Bad Nenndorf.

Erstmals gibt es in dieser Paroli-Saison vergünstigte Schülerkarten. Die Karten sind ausschließlich und soweit noch verfügbar für fünf Euro an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen unter www.altepolizei.de. Das Kulturzentrum ist unter (05721) 893770 zu erreichen. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg