Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
WBG-Schüler zu Gast in Indien

Wiedersehen in Chennai WBG-Schüler zu Gast in Indien

Ein elf Stunden langer Flug mit Zwischenstopp in Dubai hat zwölf Schüler des Wilhelm-Busch-Gymnasiums Stadthagen in die südindische Metropole Chennai geführt.

Voriger Artikel
Babywatching weckt das Feingefühl
Nächster Artikel
Sich ausprobieren und finden

Die indischen und deutschen Schüler verstehen sich blendend.

Quelle: pr.

Stadthagen. Die Strapazen der langen Reise haben die Zehnt- und Elftklässler jedoch schon bei der Ankunft am Zielflughafen vergessen: Die Wiedersehensfreunde mit den indischen Schülern, die die Kreisstadt im vergangenen Juli besuchten, war riesig.

Überwältigt waren die deutschen Schüler außerdem von der Offenheit und der Gastfreundlichkeit ihrer indischen Gasteltern. Diese umsorgten ihre Gastkinder nicht nur, sie nahmen sie auch auf Familienfeiern mit, auf denen ausgiebig miteinander gelacht und getanzt wurde. Wo keine Gästebetten vorhanden waren, haben Familienmitglieder sogar ihre eigenen Betten für die Gäste geräumt und im Wohnzimmer geschlafen.

Organisiert wurde der Austausch von den Lehrkräften Ilka Pusch und Olaf Landeck. Unterstützt wurden die beiden von WBG-Schulleiter Holger Wirtz. Dieser zeigte sich besonders davon beeindruckt, wie die Jugendlichen ohne Berührungsängste freundschaftlich aufeinander zugingen. Auch das ungewohnte Essen lieferte keinen Anlass für Unmut. Zu den besonderen Aktivitäten zählte die Segnung der deutschen Gäste durch einen Tempelelefanten.   mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg