Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
WBG verschiebt Tag der offenen Tür

Neuer Termin am 28. Februar WBG verschiebt Tag der offenen Tür

Aufgrund von Terminüberschneidungen hat die Schulleitung des Wilhelm-Busch-Gymnasiums (WBG) den für den 21. Februar geplanten Tag der offenen Tür auf Sonnabend, den 28. Februar, verschoben.

Voriger Artikel
Ratsgymnasium öffnet Freitag seine Türen
Nächster Artikel
Palästina im Fokus - WIR lädt ein

Die unterschiedlichen Fachbereiche der Schule sollen zum Schauen und Mitmachen einladen.

Quelle: pr.

Stadthagen. Das Gymnasium öffnet seine Türen an diesem Tag in der Zeit von 10bis 14 Uhr für alle Interessierten. Das Angebot richtet sich vor allem an Viertklässler, für die im Sommer der Wechsel von der Grundschule an die weiterführende Schule ansteht, und deren Familien.

Den Gästen soll ein umfassender Einblick in das Schulleben und die Atmosphäre des Ganztagsgymnasiums vermittelt werden, heißt es in einer Pressenotiz. Hierzu führen WBG-Schüler und Lehrer durch das Schulgebäude, zeigen dabei Fach- und Klassenräume, die Aula sowie die Cafeteria und informieren über die moderne Ausstattung der Umwelt- und Europaschule sowie Referenzschule für Filmbildung.

Für das leibliche Wohl der Gäste wird in der schuleigenen Cafeteria gesorgt werden. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg