Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Warmer Geldregen für Tierschützer
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Warmer Geldregen für Tierschützer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 15.04.2011
Angelika Hanusch (links) freut sich mit Kerstin Kassner und Ursula Sturm (rechts) über die Spende von Looms-Mitarbeiter Sven Schamuder.
Anzeige

Stadthagen (par). „Ich bin stolz auf das Vertrauen, das uns unsere Spender regelmäßig entgegenbringen“, sagte Schatzmeisterin Angelika Hanusch. Allgemein verfüge der Tierschutzverein über ein solides finanzielles Polster, was auch nötig sei, um angemessen kalkulieren zu können. Neue Boxen für Hunde und ein Refugium für Katzen befinden sich derzeit im Bau, und auch das Freigelände wird erweitert. Die positiv wirkende Öffentlichkeitsarbeit des Vereins wurde vom Vorstand dafür verantwortlich gemacht, warum der Tierschutzverein erfolgreich arbeiten kann.

Im Jahr 2010 wurden insgesamt 302 Tiere betreut und im Tierheim versorgt. „Mit viel Geduld und Mühe ist es uns gelungen, auch einige Problemfälle vermittelt zu bekommen“, erklärte Hanusch.

Kerstin Kassner, die bisherige Vorsitzende, stand nicht mehr zu einer Wiederwahl zur Verfügung. Zukünftig will sie sich auf die Leitung des Tierheims konzentrieren. Ursula Sturm wurde einstimmig zur Nachfolgerin gewählt. Renate Reinnisch wird den Posten von Sturm übernehmen, die bislang als stellvertretende Vorsitzende fungierte. Als Schriftführerin wurde Edda Müller in ihrem Amt bestätigt.

Anzeige