Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Was wollen die Bürger?

Schlossgarten in Stadthagen Was wollen die Bürger?

Bürgermeister Oliver Theiß will es genau wissen: Wie wünschen sich die Stadthäger ihren Schlossgarten? Für Donnerstag dieser Woche lädt der Verwaltungschef alle Interessierten zu einem Gedankenaustausch ein.

Voriger Artikel
Kunst-Promenade eröffnet
Nächster Artikel
Nicht immer leicht

Bürgermeister Oliver Theiß lädt Bürger zu einem Gedankenaustausch ein.

Quelle: rg

STADTHAGEN. Theiß selbst möchte den Park stärker zu einem Treffpunkt für Familien entwickeln. Mehr Spielgeräte? Mehr Sitzgelegenheiten? Neue Attraktionen? Eine ausgedehnte Außengastronomie in den Sommermonaten? Zahlreiche Ideen, die bei dem Termin am Donnerstag in lockerer Runde diskutiert werden sollen.

Dabei dürfte es auch noch einmal um das Zukunftskonzept für das seit Monaten geschlossene Stadtgartencafé gehen. „Ich lade alle Stadthäger ein, sich mit ihren Vorstellungen einzubringen“, sagt Theiß. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Alten Polizei. Nach einer kurzen Präsentation dort soll das Gespräch dann direkt vor Ort, also im Schlossgarten, fortgesetzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Kein Ort für Kinder

In die Debatte um den Schlossgarten mischt sich nun auch die Schaumburger Landschaft ein. Der Vorsitzende Klaus-Henning Lemme geht mit der Verwaltung hart ins Gericht: Vor einer Bürgeranhörung hätte man Fachleute fragen sollen, so der Kern der Kritik.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr