Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
„Wer erfolgreich sein will, muss sich anstrengen“

Stadthagen / Berufschancenabend „Wer erfolgreich sein will, muss sich anstrengen“

Bereits zum neunten Mal hat die Schule Am Schlosspark zum Berufschancenabend eingeladen. Mit einer Begrüßungsrede empfing Schulleiterin Rotraud Becker am Mittwochabend die rund 180 Schüler, deren Eltern und die Vertreter von 40 Ausbildungsbetrieben in der Aula.

Voriger Artikel
Bundeskanzlerin Merkel kommt nach Stadthagen
Nächster Artikel
Wettlauf gegen den „inneren Schweinehund“

Im Gespräch mit Andreas Vehling (links) lässt die Aufregung bei Robin Kreft langsam nach.

Quelle: tbh

Stadthagen (tbh). „Erfolg fällt nicht vom Himmel“, ermahnte die Schulleiterin ihre Schüler. „Wer erfolgreich sein will, muss sich anstrengen.“ Wie viel Anstrengung eine Ausbildung erfordern kann und welche Hürden auf dem Weg zum Traumberuf warten, wussten ehemalige Schüler zu berichten. Sie waren eingeladen, um in einer Podiumsdiskussion ihren Werdegang zu schildern und zu zeigen, „was Schüler dieser Schule alles erreichen können“, wie Becker stolz verkündete.

 Tobias Bödecker, der 2009 seinen Abschluss an der Schule Am Schlosspark gemacht hat, ist Zollsekretär geworden. Lisa Schütte möchte nächstes Jahr ihr Examen als Medizinisch Technische Laborassistentin ablegen.

 Im Anschluss an die Diskussion wurde es für die Schüler ernst. Mit ihrer Bewerbung durften sie sich bei den Ausbildern vorstellen. Robin Kreft interessierte sich besonders für den Beruf des Elektronikers für Luftfahrt. Ausbilder Andreas Vehling von der Bundeswehr zeigte sich mit dem Auftreten des Schülers, trotz Aufregung, recht zufrieden und räumte ihm aufgrund von dessen Noten gute Chancen auf eine Ausbildung ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr