Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wettkampf der Vierbeiner

Agility-Turnier beim VfH Lindhorst Wettkampf der Vierbeiner

Eine für die Reitsporthalle Stadthagen ungewöhnliche Geräuschkulisse erschallte dort am Wochenende. Denn der Verein für Hundesport Lindhorst hatte zum zweiten Agility-Turnier und zur Kreismeisterschaft eingeladen. 62 Teilnehmer mit etwa 70 Hunden gingen an den Start.

Voriger Artikel
Erneut Streit über Integrationskonzept
Nächster Artikel
SPD bestätigt Beck als Vorsitzenden
Quelle: fwi

Stadthagen. Ermittelt wurde der Kreismeister zwischen dem VfH Lindhorst und dem Hundesportverein Springe.

Alle Hunde, Frauchen und ein Herrchen waren mit großem Eifer dabei. Viele der Vierbeiner waren so voller Energie, dass sie die ganze Zeit gebellt haben und das ein oder andere Hindernis gleich mehrfach oder in der falschen Richtung genommen haben. Diese wurde vom Hundeführer angezeigt und ein Nichtbefolgen oder vorzeitiger Abbruch führte zu einem Fehler.

Zur Erklärung: Ziel dieses Sports ist es, seinen Hund ohne Halsband und Leine, nur mit Körpersprache und Stimme fehlerfrei durch einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen zu führen. Jeder Parcours ist durch seinen verschiedenen Aufbau eine neue Herausforderung für das Team. In der Reitsporthalle mussten Tunnel, A-Wand, Steg, Wippe oder Weitsprung gemeistert werden.
Die Bewertung bei Turnieren erfolgt in drei verschiedenen Klassen (A1 bis A3) und auch die Hunde werden je nach Größe in drei verschiedene Klassen eingeteilt, nach denen sich auch die Sprunghöhe der Hindernisse richtet, wie Janika Koller, Obfrau für Agility beim VfH, erklärt.

Kreismeister in der A1 Small: Sabrina Palupski mit Pudel Stella (VfH Lindhorst); Kreismeister in der A2 Small: Andrea Knoll mit Cairn Terrier Cody (HSV Springe); Kreismeister in der A3 Small: Ivonne Höhne mit Mischling Hermine (HSV Springe); Kreismeister in der A2 Medium: Ivonne Höhne mit Miniatur Bullterrier Elise (HSV Springe).

Wer nun Lust bekommen hat, mit seinem Vierbeiner selbst sein Glück zu versuchen, kann am 28. Mai in der Anfängergruppe des VfH Lindhorst starten. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr