Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wieder Auto aufgebrochen

Stadthagen Wieder Auto aufgebrochen

Erneut ist auf dem Besucherparkplatz am Stadthäger Krankenhaus ein Auto aufgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, schlugen der oder die Täter am Mittwoch zwischen 13.30 und 14 Uhr die Seitenscheibe eines Skoda ein.

Voriger Artikel
AWS soll auf „Gesundheitscampus“
Nächster Artikel
Beck wirft Wilmers Populismus vor
Quelle: dpa

Stadthagen. Was entwendet wurde, konnten die Beamten noch nicht sagen. Seit zwei Wochen vermeldet die Polizei zahlreiche Autoaufbrüche beim Krankenhaus. Nach eigenen Angaben wollen die Ermittler auf diese Serie mit erhöhter Polizeipräsenz reagieren. In diesem Zusammenhang machen die Beamten noch einmal darauf aufmerksam, dass keine Wertgegenstände im Auto gelassen werden sollten. Wer Hinweise zu der Tat am Mittwoch geben kann, soll sich bei der Polizei in Stadthagen melden, Telefon (05721) 40040. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg