Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wiedersehen mit alten Bekannten

Stadthagen Wiedersehen mit alten Bekannten

Mehr als 200 Einladungen hat die Kirchengemeinde St. Martini verschickt, um mit den Jahrgängen 1949 und 1954 die eiserne und diamantene Konfirmation zu feiern. Dem Aufruf folgten unter anderem Helga Möke und Gisela Kassner aus Stadthagen.

Voriger Artikel
Geschenkter Badespaß
Nächster Artikel
Megastart ins neue Jahr
Quelle: Atelier Chevalier

Stadthagen. „Bei unserer Konfirmation 1954 waren wir insgesamt 304 Kinder“, erinnerte sich Möke. Geprüft wurde in vier Sätzen, zuerst waren die Jungen an der Reihe. Aufgrund der Vielzahl an Kindern dauerte die Konfirmation knapp fünf Stunden. In diesen und noch viel mehr Erinnerungen schwelgten die angereisten Konfirmanden während und nach dem Festgottesdienst, der musikalisch vom Posaunenchor begleitet wurde. Im Anschluss lud die Gemeinde im Marie-Anna-Stift zu einer Hochzeitssuppe und zum geselligem Beisammensein ein. „Manche haben wir gar nicht wiedererkannt“, sagte Mökes Freundin Kassner. Viele von den damaligen Konfirmanden seien schließlich in Ehren ergraut oder haben ihren Typ komplett verändert. Möke war erstaunt darüber, dass so viele Einladungen verschickt worden sind, „manche von uns sind ja auch schon verstorben“. Zur Erinnerung an das besondere Konfirmandentreffen erhielt jeder von ihnen eine Urkunde sowie einen aus alten Gesangbuchseiten gefalteten Engel. Nach einer Kaffee-Runde verabschiedeten sich die ersten Gäste wieder in Richtung Heimat. Den weitesten Weg hatte eine Konfirmandin aus Stuttgart, andere reisten unter anderem aus Hannover, Celle, dem Rheinland und dem Münsterland.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg