Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Würstchen wenden für den guten Zweck
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Würstchen wenden für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.08.2017
Dennis Gattermann von der Fleischerei Gattermann (von links), Bürgermeister Oliver Theiß, PLSW-Geschäftsführer Bernd Hermeling und Michael Joop, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln-Stadthagen, greifen zur Grillzange. Quelle: vr
STADTHAGEN

Bürgermeister Oliver Theiß, Bernd Hermeling, Geschäftsführer der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW), und Michael Joop, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln-Stadthagen, tauschten wie in den vergangenen Jahren für einen guten Zweck ihren Kugelschreiber gegen die Grillzange. Der Erlös der Grillaktion wird in diesem Jahr für eine Fortbildung der Mitglieder des PLSW-Werkstattrates eingesetzt. „Der Rat vertritt die Interessen von 1350 Mitarbeitern mit Beeinträchtigungen“, erklärt PLSW-Chef Hermeling.

In diesem Jahr verkauften die Grillmeister insgesamt 290 Würstchen. Das ergab am Ende eine Spendensumme von rund 500 Euro. „Wir sind sehr zufrieden und werden uns auch im nächsten Jahr wieder an den Grill stellen“, ist sich Joop sicher. Unterstützt wurde das Trio am Stand von Dennis Gattermann von der Fleischerei Gattermann.vr