Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Würstchen wenden für den guten Zweck

Stadthagen Würstchen wenden für den guten Zweck

Kaum haben die ersten Würstchen auf dem Grill gelegen, lockte der Geruch auch schon Passanten vom Marktplatz an den Stand vor der Volksbankfiliale.

Voriger Artikel
Spind im Tropicana aufgebrochen
Nächster Artikel
Wissenswert und schießenswert

Dennis Gattermann von der Fleischerei Gattermann (von links), Bürgermeister Oliver Theiß, PLSW-Geschäftsführer Bernd Hermeling und Michael Joop, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln-Stadthagen, greifen zur Grillzange.

Quelle: vr

STADTHAGEN. Bürgermeister Oliver Theiß, Bernd Hermeling, Geschäftsführer der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW), und Michael Joop, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln-Stadthagen, tauschten wie in den vergangenen Jahren für einen guten Zweck ihren Kugelschreiber gegen die Grillzange. Der Erlös der Grillaktion wird in diesem Jahr für eine Fortbildung der Mitglieder des PLSW-Werkstattrates eingesetzt. „Der Rat vertritt die Interessen von 1350 Mitarbeitern mit Beeinträchtigungen“, erklärt PLSW-Chef Hermeling.

In diesem Jahr verkauften die Grillmeister insgesamt 290 Würstchen. Das ergab am Ende eine Spendensumme von rund 500 Euro. „Wir sind sehr zufrieden und werden uns auch im nächsten Jahr wieder an den Grill stellen“, ist sich Joop sicher. Unterstützt wurde das Trio am Stand von Dennis Gattermann von der Fleischerei Gattermann .vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr