Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Zauberkästen“ und Bauteile für Kinder

Stadthagen / „Bewegungsbaustelle“ eingeweiht „Zauberkästen“ und Bauteile für Kinder

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat im Frauenhaus Schaumburg die Einweihung einer „Bewegungsbaustelle“ gefeiert. Sie soll das Selbstvertrauen, die Selbstbestimmung und -sicherheit von Kindern fördern.

Voriger Artikel
Verteidiger gibt sich siegessicher
Nächster Artikel
Straße Am Georgschacht „voll im Plan“

Das Team des Frauenhauses bietet ab sofort eine „Bewegungsbaustelle“ an.

Quelle: pr.

Stadthagen. Seit dem Start vor eineinhalb Jahren zeichnen die Bürgerarbeitsplatzbeschäftigte Nina Kerkhof und die Frauenhaus-Mitarbeiterinnen Sabine Fischer und Janina Schmidt für das Projekt verantwortlich. Finanziert wurde die „Bewegungsbaustelle“ unter anderem von der Awo-Stiftung und zahlreichen privaten Spendern.

Zur Einweihungsfeier kamen unter anderem Awo-Geschäftsführerin Heidemarie Hanauske, die Vorsitzende des Frauenhausbeirates, Gudrun Wolter, die Vorsitzende der Awo-Stiftung, Helma Hartmann-Grolm, sowie die Bewohnerinnen und Kinder des Frauenhauses. Bei strahlendem Sonnenschein erfreuten sich Letztgenannte an den neuen Bauelementen im Garten des Hauses.
Die „Bewegungsbaustelle“ ist mit flexiblen Bauteilen wie „Zauberkästen“, Brettern, Roll-Elementen und Autoreifen ausgestattet. Sie soll das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist stärken und die Kreativität der Kinder wecken. aw, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr