Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Zeit für Experimente im Bruchhof
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Zeit für Experimente im Bruchhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 12.08.2015
Nicht nur zum Bestaunen: Die Werke von Ute Eggeling können auch gekauft werden. Quelle: js
Anzeige
Stadthagen (js)

Der Name ist Programm: „Ich arbeite anfangs oft ohne Plan und weiß gar nicht, was am Ende dabei heraus kommt“, sagt Eggeling. Erst im späteren Verlauf gibt sie ihren Experimenten Struktur. Vielen Acrylmalereien ist dieser Ansatz nicht mehr anzusehen, ergeben die ineinander verwobenen Farben doch ein stimmungsvolles Ganzes.
Neben abstrakten Malereien lassen sich im Café Bruchhof auch „Bauchbilder“ finden. „Da male ich etwas, dass ich beispielsweise beim Spazierengehen gesehen habe“, so Eggeling. Wie beispielsweise das Bild eines Segelschiffes am Meer. „Die Abmaße aus dem Gedächtnis stimmen freilich nicht, aber mir geht es eher darum, die Kraft und Wind zu vermitteln.“
Seit Kindestagen sei die Künstlerin mit Stift und Papier unterwegs. „Ich bin schon in der Schule negativ aufgefallen, weil ich ständig gemalt habe“, sagt sie mit einem Lachen. Seitdem hat sich ihr Repertoire stetig vergrößert: Ob mit Aquarell, Pastellkreide, Acryl oder Dispersionsfarbe, die Stadthägerin beherrscht viele Maltechniken.
Die Ausstellung kann noch bis zum 6. November montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr besucht werden.

Anzeige