Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
„Zeitgeist“ soll in zwei Stufen starten

La Piazzetta“-Nachfolge „Zeitgeist“ soll in zwei Stufen starten

Die Vorbereitungen für die „La Piazzetta“-Nachfolge laufen auf Hochtouren. Die Eröffnung des Restaurants „Zeitgeist“ ist für den 1. April geplant. Das hat dessen Geschäftsführer Marc Kretzschmar auf Anfrage mitgeteilt.

Voriger Artikel
Behindertenbeirat wird neu gewählt
Nächster Artikel
SoVD begrüßt Rentenerhöhungen
Quelle: SN

Stadthagen. Ziel sei es, schon zu Beginn des Krammarktes vom 20. März an das Eiscafé im Erdgeschoss öffnen zu können. Dort soll es dann Eis und Getränke geben, führte Kretzschmar aus: „Damit wollen wir einen Vorgeschmack ermöglichen auf das, was folgt.“

Das neue Restaurant wird im ersten Stock sämtliche Räumlichkeiten des früheren „La Piazzetta“ füllen. Dort soll es internationale Küche geben inklusive der „Klassiker der deutschen Küche, aber auch Steaks und Burger“, wie Kretzschmar andeutete. Angeboten wird täglich ein Frühstücks-Buffet, „etwas üppiger als bisher.“
Von 11 bis 14.30 Uhr ist an Werktagen ein „Speed-Lunch“ vorgesehen. Kretzschmar dazu: „Dann wird es drei Gerichte für je fünf Euro zur Auswahl geben, die für eilige Mittagsgäste sehr zügig serviert werden.“

Auf dem Marktplatz wird „Zeitgeist“ bei entsprechendem Wetter mit rund 200 Sitzplätzen an eckigen Tischen auf einem von Olivenbäumen eingegrenzten Areal präsent sein.
Nach Kretzschmars Angaben sollen letztlich 25 bis 30 Mitarbeiter inklusive Hilfskräfte beschäftigt werden. „Noch suchen wir Mitarbeiter für alle Bereiche“, fügte er hinzu.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg