Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Zikaden-Jazz in der Alten Polizei
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Zikaden-Jazz in der Alten Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 05.02.2015
13 Year Cicada bieten Jazz des 21.Jahrhunderts.  Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

Stadthagen. Im Ensemble mit dem ungewöhnlichen Namen sind Musiker aus Hannover, Berlin und Leipzig aktiv. In ihrem Spiel überwinden die Jazzer Grenzen zwischen Akustik und Elektronik, Songwriting und Improvisation, Geräusch und Ton. Im Februar 2015 gehen sie auf Tour, um ihre erste selbstbetitelte Single zu veröffentlichen. Die Formation tritt in folgender Besetzung auf: Zooey Agro (Stimme), Charlotte Birkenhauer (Vibraphon), Christopher Böhm (E-Bass) und Philip Theurer (Schlagzeug). Das Konzert bietet Jazz des 21. Jahrhunderts, frisch, modern, ungewöhnlich, leidenschaftlich.

Renate Junklewitz, Kulturmanagerin in der Alten Polizei, freut sich auf den Auftritt: „Interessante Klangeindrücke sind zu erwarten. Die Band war 2014 Gast der Veranstaltung ,Jazz im GUT‘ in Hannover. Diese zählt zu den aktuellsten Jazz-Strömungen bundesweit“.

Der Bandname ist aus der Fauna entliehen: Die 13-Jahr-Zikaden – diese zählen zu den Singzikaden – durchlaufen eine 13-jährige Entwicklung im Boden bis fast alle Tiere einer Population gleichzeitig schlüpfen. Christopher Böhm: „Es gibt ein Massenauftreten aus dem Untergrund. Die Zikaden sind lecker und versorgen die Waldtiere mit bester Teenager-Energie.“

Anzeige