Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Zum Schauen und Kaufen

Kunsthandwerkermarkt im WBG Zum Schauen und Kaufen

Mehr als 60 Hobbykünstler und Profis aus der Region Hannover präsentieren erlesenes Kunsthandwerk und künstlerische Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien: Am 22. und 23. Oktober wird das Wilhelm-Busch-Gymnasium zu einer Meile für Kunsthandwerk.

Voriger Artikel
Kunststoffeisbahn wird getestet
Nächster Artikel
Die Radfahrer sind gefragt

STADTHAGEN. „Für jeden Geschmack ist etwas dabei und auch Kinder können sich einmal probieren und bei den Künstlern über die Schulter schauen“, lädt der Veranstalter, die Stadt Events GmbH aus Hannover, ein. Viele Künstler zeigen direkt am Stand die Entstehung ihrer Kunstobjekte, auf welche die Besucher individuell Einfluss nehmen können.

So fertigen verschiedene Drechsler vor Ort aus unterschiedlichen Hölzern Kugelschreiber, Kinderspielzeuge, kleine Kreisel und Pilze sowie viele Gebrauchsgegenstände gleich zum Mitnehmen. Zum Ausruhen lädt ein Künstlercafé ein. Der Markt ist am Sonnabend von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg