Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Zurück zum Kaiser?
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Zurück zum Kaiser?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.04.2012
Heinz Emmrich. Quelle: ab

Stadthagen (ab). Sollte man den Bundespräsidenten künftig vom Volk wählen lassen? Der 64-jährige Loccumer Heinz Emmrich hat einen sehr viel weiter gehenden Vorschlag: Er möchte in Deutschland die Monarchie wieder einführen. Dann stünde ein Kaiser an der Spitze des Staates. Wenn es nach Emmrich ginge, wäre dies der Chef des Hauses Hohenzollern – zur Zeit Georg Friedrich Prinz von Preußen. Heinz Emmrich ist Sprecher des „Bundes aufrechter Monarchisten“ (BaM).

Feinde der Demokratie sind die Monarchisten nicht, sie wollen den Kaiser nicht per Revolution, sondern per Volksentscheid inthronisieren. Der Kaiser würde Deutschland zudem lediglich repräsentieren, so wie dies die parlamentarischen Monarchien Skandinaviens vorexerzieren. Eines der Argumente, die Monarchisten wie Heinz Emmrich vorbringen, geht in etwa so: Bundespräsidenten kommen direkt aus dem Parteiensystem, so dass sie diesem System weiter verpflichtet bleiben. So gesehen hat die Bundesversammlung am 18. März auf die Monarchisten gehört, als sie Joachim Gauck zum Bundespräsidenten wählte: Der Pastor aus Mecklenburg-Vorpommern stand den Parteien nie richtig nahe. Der Kaiser, den sich Heinz Emmrich zurückwünscht, ist er allerdings sicher auch nicht.ab