Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Zusammenprall mit Greifvogel

Unfall auf der Umgehungsstraße in Stadthagen Zusammenprall mit Greifvogel

Wildunfälle sind in ländlichen Umgebungen keine Seltenheit, doch was die Stadthäger Polizeibeamten am Dienstagabend (30. August) sahen, dürfte doch überrascht haben.

Voriger Artikel
Grünpflege: Stadt sieht rot
Nächster Artikel
Querungshilfe sorgfältig planen
Quelle: Polizei

STADTHAGEN. Eine 45-jährige Frau aus Minden war gegen 20 Uhr auf der Umgehungsstraße in Richtung Bad Nenndorf mit ihrem Toyota unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt auf die B 65 kam es dann nach Angaben der Polizei zu einem Zusammenstoß mit einem Greifvogel, der über die Straße flog. Der Zusammenstoß war so heftig, dass das Tier im Kühlergrill stecken blieb. Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Die Mindenerin blieb bis auf einen Schrecken unverletzt. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr